Jugendsonntag Bistum Aachen
http://jugendsonntag.kibac.de/nachrichtenliste?mode=detail&action=details&siteid=1032018&type=news&nodeid=b7271fd8-f5ac-4206-bbf1-46b146226c89
Bilderfries

 

Hunderte Jugendliche machen mit

Im Bistum Aachen wird am 26. Mai der Jugendsonntag gefeiert

Aachen, (iba) – Es ist wieder soweit: Auch in diesem Jahr wird im Bistum Aachen der Jugendsonntag gefeiert, wie immer am Dreifaltigkeitssonntag. Seit Wochen laufen in den Pfarreien die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Hunderte engagierte Jugendliche planen und gestalten die Gottesdienste. Jugendliche, ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter in der kirchlichen Jugendarbeit wollen am Jugendsonntag auf ihre Arbeit und ihr Engagement hinweisen, das mit der vom 13. bis 16. Juni stattfindenden 72-Stunden-Aktion in diesem Jahr einen besonderen Höhepunkt erfährt. Der Bund der Katholischen Deutschen Jugend (BDKJ), Veranstalter der 72-Stunden-Aktion, ist bereits seit langem der Kooperationspartner des Bistums Aachen für den Jugendsonntag.
So unterschiedlich wie die Jugendlichen vor Ort werden auch die einzelnen Veranstaltungen sein: es gibt Jugendgottesdienste, Musik-Workshops, Taizé-Gebete und vieles mehr. Da dürfte also für jeden etwas mit dabei sein. Der Jugendsonntag 2013 im Überblick:

  • Eifel: 18 Uhr, Jugendgottesdienst in St. Martin, Nettersheim mit der Band „Spirit“, www.new-key-eifel.de; Ansprechpartner: Kaplan Hardy Hawinkels, regionaler Jugendseelsorger, E-Mail Hardy-online@gmx.de
  • Hückelhoven: 18 Uhr, Factory Church, St. Barbara, Bauerstraße, 41836 Hückelhoven, „Now let us sing“ (mit Impulsen zu Römer 5, 1-5); Gottesdienstliche Versammlung zum Thema „Powerpoint“, Ansprechpartner: Achim Kück, Gemeindereferent, E-Mail jugendkirche@gdg-hueckelhoven.de
  • Düren: „Senfkorn – Messe“, St. Anna-Kirche, Düren, Ansprechpartner: Hans-Otto von Danwitz

Weitere Informationen gibt es unter www.jugendsonntag-bistum-aachen.de (iba/Na 89)


Von iba

Veröffentlicht am 23.05.2013

Test